Donnerstag, 6. März 2008

Arbeitsanleitung 6 x 12"-Album "wild saffron"

Diesen Monat habe ich Papier aus einer K & Company Kollektion ausgesucht. Sie heißt "wild saffron" und ich finde, es ist ein richtig schönes Frühlingspapier (auch wenn das Wetter im Moment wenig frühlingshaft ist).

Ich habe als erste Arbeitsanleitung ein 6 x 12"-Album für Euch fertiggestellt. Ich hoffe, es gefällt Euch.

Notwendige Arbeitsmaterialien:

  • Papiertrimmer
  • Paper Piercing Tool
  • Klebstoff
  • Schere
  • Bind-it-all oder alternativ Buchbinderringe
  • verschiedene Stempel (ich habe benutzt: Memories von Stampers Anonymous, diverse Stempel von Hero Arts)

Ich habe zunächst 7 der Papiere in der Hälfte durchgeschnitten, so dass jeweils zwei Stücke 6 x 12" entstanden. Benutzt habe ich jeweils ein der Papierstücke. Welche Papiere es sind, könnt Ihr auf den nachfolgenden Fotos sehen.

Für das Deckblatt habe ich das braune Papier mit den gelben Blumen ausgesucht.Ich habe vom Mat-Pad (großes Kit) ein rotes Papier ausgewählt. (Ich finde die Ausstanzungen an den Ecken dieser Mattierungen wirklich superschön). Für diejenigen, die das mittlere oder kleine Kit bekommen: Ihr könnt entweder vom Cardstock oder von den Restpapieren Stücke zuschneiden und diese anstelle der Mats benutzten. Die Maße der Mats: 12 x 17 cm.

Ich habe außerdem eins der Tags mit dem Schmettering (vom Tag-Block) ausgesucht und dieses etwas schräg auf das Mat geklebt. Dass habe ich zwei der Prima-Flowers versetzt übereinander gelegt und mit einem der großen Brads auf dem roten Die-Cut befestigt. Dieses habe auf das Mat geklebt (zusätzlich hinter dem Brad einen gluedot benutzen, damit´s auch richtig hält). Das Ganze habe ich dann auf das Deckblatt geklebt, ebenfalls etwas schief.
Zum Schluß habe ich noch "Memories" auf den unteren Rand des Mats gestempelt. Ich habe dazu Ranger distress ink "walnut stain" benutzt und dann mit distress embossing poder (ebenfalls walnut stain) embossed. Hier ein Detailbild:

Seite 1/ Rückseite Deckblatt:

Von hellgelb gemusterten Papier mit dunkelgelben Tupfen ein Stück in der Größe 5 x 8" zuschneiden und ca. 1" vom oberen Rand aufkleben. Vom Tag-Pad den gelben Tag mit der Blumenborte über den linken unteren Rand des hellgelben Papiers kleben (natürlich wieder schief!!). Von dem selbstklebenden dunkelbrauenen Paper-Ribbon über die gesamte Breite ca. 3,5 cm vom unteren Rand aufkleben. Gut festdrücken. Im unteren Bereich unterhalb des Ribbon habe ich zwei Stempelabdrücke angebracht.

Seite 2:

Gelbes Mat mit einem Stempelabruck versehen (distress ink und embossing pulver walnut stain). Mat leicht schief aufkleben, ca. 2" vom unteren Rand entfernt.

Seite 3:

Orangefarbenes Mat am rechten oberen Rand umknicken und Ecke festkleben. Vom roten Papier mit den Blumen drei verschiedene Blumen ausschneiden und unten links auf die Seite kleben, dabei die Blumen etwas überlappen lassen. Ich habe auch hier in die anderen drei Ecken einen Stempelabdruck gemacht.

Seite 4:

Vom hellgelben Papier ein Stück 4 x 5" schneiden und ca. 2" vom unteren Rand gerade aufkleben. Rotes Mat überlappend über das gelbe Papier schief aufkleben, ca. 3" vom unteren Rand entfernt.
Seite 5:

Diagonal gestreiften Tag unten rechts auf die Seite kleben, natürlich wieder etwas schief. Den grüne Paper-Ribbon über die gesamte Länge, ca. 1 cm vom rechten Rand entfernt aufkleben.

Seite 6:

Vom roten Cardstock ein Stück in der Größe 4 x 6" schneiden. In der rechten oberen Ecke des CS einen der großen Brads befestigen. CS leicht schräg, ca. 2,5"vom unteren Rand enfernt aufkleben. Gleichgemusterten Tag (wie Hintergrundpapier) links unten aufkleben, dabei den roten CS überlappen. Grünen Die-Cut rechts ben in der Ecke der Seite aufkleben.



Seite 7:

Hellbraunen Tag mit dunkelbraunem Rand links oben auf der Seite schräg aufkleben, ca. 2 cm vom oberen Rand enfernt. Hellbraunes Mat mit dunkelbraunen Punkten überlappend aufkleben, ca. 2" vom unteren Rand entfernt.


Seite 8:


Beigefarbenen Paper-Ribbon ca.1 cm vom rechten Rand entfernt über die gesamte Länge der Seite aufkleben.



Seite 9:

Ist zu schön, um noch irgendwie gestaltet werden zu müssen ;-)


Seite 10:


Beigefarbenen Roibbon über die gesamte Breite der Seite ca. 1" vom unteren Rand entfernt aufkleben.Prima-Flower mit kupferfarbenem Brad an der rechten unteren Ecke des braunen Die-Cuts befestigen. Tag mit blauem Swirl leicht schräg oberhalb des Ribbon ca. 1 cm vom rechten Rand entfernt aufkleben. Die-Cut überlappend über Tag und Ribbon rechtsbündig aufkleben. In die oberen Ecken habe ich jeweils einen Stempelabruck angebracht.



Seite 11:


Vom hellgelben Papier ein Stück in der Größe 5 x 7" schneiden, mit Stempelabdrücken in allen vier Ecken versehen ind leicht schräg aufkleben, ca. 2" vom oberen Rand entfernt. Gelbes Die-Cut über die linke untere Ecke des gelben Papiers überlappend aufkleben.


Seite 12:

Braunes Mat ca. 2 " vom oberen Rand entfernt ganz leicht schräg aufkleben. Vom hellgelben Papier einen schmalen Streifen in der Größe 1 x 4" unten auf das Mat aufkleben, oberhalb der Ornamente. Tag "Bloom where you are planted"rechts unten überlappend aufkleben. Stempelabrücke anbringen.



Die Seiten mit dem Bind-it-all (falls vorhanden) lochen und mit Spiralen zusammenheften. Alternativ mindestens 3 Löcher über die gesamte Länge der Seite verteilt mit einem Eyelet-Tool (z.B. Crop-a-dile) durch alle Seiten anbringen und mit Buchbinderringen zusammenfügen.

Fertig!!!

Viel Spaß beim Nachscrappen!!!!



Kommentare:

Natascha hat gesagt…

Vielen Dank für die tollen Ideen! Habe meinen Monats-Kit gestern bestellt, werde viele Ideen gerne unsetzen! Gruü aus Meckenheim , natascha

Suppenhuhn hat gesagt…

Das ist ein Super-Album... Mit diesen Papieren tu ich mich echt schwer und komme so gar nicht auf Ideen, aber das Album wird 1:1 so nachgebaut! Vielen Dank für den WS.

Gruß,
Tamara